Menu

Suche:

FAQ - häufig gestellte Fragen zum Pfadihaus


Wie sieht die Einrichtung im Haus aus?
Ein grosser Raum: Tische und Stühle für ca. 30 Personen plus 6 Festbank-Garnituren. Empfohlen max. 50-60 Personen

Wie ist die Küche eingerichtet?
Einfaches Geschirr für 60 Personen, leistungsfähige Abwaschmaschine, Backofen, Herd, Kühlschrank, Tiefkühler, eine kleine Kapsel-Kaffeemaschine (delizio, Migros), Wasserkocher, grosse Pfannen.

Hat das Haus Toiletten?
Ja, das Haus hat 2 WCs welche in der Miete inbegriffen sind.

Besteht eine Zufahrt zum Haus?
Die Zufahrt zum Pfadihaus ist nur möglich für den Warentransport. Es dürfen keine Autos beim Pfadihaus parkiert werden, bitte benützen Sie dazu den gebührenpflichtigen Parkplatz an der Benknerstrasse.

Wie sieht es mit der Reinigung des Hauses aus?
Das Haus und die Umgebung müssen selbst geputzt und gereinigt werden.

Wird der Abfall entsorgt?
Nein, für die Entsorgung des Abfalls ist der Mieter zuständig.

Ab wann ist die Miete definitiv?
Die Miete gilt erst als defniitv, wenn die Benützungsgebühr eingezahlt worden ist.

Wird das Haus auch an Minderjährige vermietet?
Nein, um das Haus zu mieten muss man mindestens 18-jährig sein.

Wird das Haus auch von der Pfadi genutzt?
Ja, während der Schulzeit hat die Pfadi Linth Uznach samstags von 13-17 Uhr grundsätzlich Vorrang.

Was muss ich bei Annullierung bezahlen?
innerhalb 1 Monat oder bei Nichterscheinen – 100% der Miete
zwischen 1 Monat und 2 Monaten – 50 % der regulären Miete