Menu

Suche:

Pios


Die Jugendlichen der Piostufen sind zwischen 14 und 17 Jahren alt, oft hört man aber auch noch die Bezeichnung "3. Stufe".

Was erlebst du als Pio?
Lust eigene Ideen und Projekte umzusetzen? Und dies ohne dass ein Leiter vorgibt was genau läuft? Dann Willkommen bei den Pios, hier bestimmt ihr euer Programm nämlich selbst! Gemeinsam mit deinen Kollegen aus der Equipe planst du euere Aktivitäten. Wie wär's mir einer Abendwanderung um den Sonnenuntergang zu betrachten, dem Teilnehmen an der Crazy Challenge, oder ...

Was ist eine Equipe?
Die Piostufe ist in kleinen Gruppen, den Equipen, organisiert. Eine Equipe besteht üblicherweise aus 5 bis 10 Pios, welche gemeinsam Aktivitäten planen und durchführen. Dabei organisiert sich die Equipe selbstständig und ist dafür verantwortlich, dass das geplante Vorhaben auch gelingt. Als Begleitperson unterstützt und berät ein erfahrener, volljähriger Leiter die Equipe bei ihren Aktivitäten.

Unser Wahlspruch "Zämä witer"
Weil wir uns als Pios den vielen Herausforderungen stellen und dabei nie auslernen, heisst unser Wahlspruch „Zämä wiiter“. Zusammen entdecken wir die Welt und diskutieren über die Themen, welche uns wirklich beschäftigen und treffen uns zwischendurch auch ohne konkreten Anlass.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Hast du Lust einmal unverbindlich an einer Pfadiübung teilzunehmen, damit du ein bisschen Pfadiluft schnuppern kannst? Kein Problem, wir freuen uns immer neue Kinder und Jugendliche zu begrüssen. Damit wir dir vorgängig noch genauere Informationen zustellen können nimm doch mit uns Kontakt auf.